Sonntag, 29. November 2020

MeerSchmucks personalisierter Handy-Griff đŸ“±

Ach, es gibt so Gimmick´s, die sind echt Niccccce! So verhĂ€lt es sich auch mit MeerSchmucks Handygriff. Eigentlich nicht wirklich wichtig, aber doch ganz praktisch. Der Pop-up-Handy-Halter, der MeerSchmuck schon seit einiger Zeit begleitet, ist ideal im und fĂŒr den One-Hand-Modus. Als Standhilfe - vorwiegend fĂŒr den Stand-by-Modus - oder fĂŒr die Anwendung rund um die Foto- und Zeitraffer- respektive Slow-Motion Produktion. Derzeit produziert MeerSchmuck nĂ€mlich laufend Zeitraffer aus dem Rostocker Hafen. Hier wird das Geschehen rund um den Schiffs- Marine- und Trafficverkehr fotodokumentarisch festgehalten

verschiedenster Marinetraffic aus dem Rostocker Hafen in Zeitraffern 

Der praktische Handy-Griff ist zusĂ€tzlich personalisiert und schmĂŒckt nun den Pop-up-Halter mit MeerSchmucks Logo. Eine schöne Idee, die vielleicht eine Anregung fĂŒr ein Weihnachtsgeschenk wĂ€re? Denn der Fantasie sind in der individuellen Gestaltung keine Grenzen gesetzt. In diesem Sinne wĂŒnsche ich allen Lesern einen schönen 1. Advent 🕯.

                                                                  Ahoi
                                                              Anne von





Samstag, 21. November 2020

925 Silber Ohrstecker "ANKER"

Wenn MeerSchmuck in ihrer Werkstatt verschwindet, um ihren Ideen im kreativen Flow freien Lauf zu lassen, passiert es oft, dass die Nachwuchstalente in der TĂŒr stehen und nicht nur neugierig sind, sondern auch mitgestalten möchten. Dann dĂŒrfen sie eine Kette, z.B. mit Hilfe eines Lederbandes, ein einfaches Seeglashalsband gestalten. Da ist es also nicht verwunderlich, wenn die JĂŒngste nach 8 Wochen Ohrlochstechen den Wunsch hat, statt Sterne-, Herzen- oder Blumenohrstecker, lieber maritim geprĂ€gte Motive aus MeerSchmucks Kollektion zu tragen. So fiel ihre Wahl auf eine paar Silber Ohrstecker "Anker", die nun ihre kleinen und zierlichen Ohren schmĂŒcken dĂŒrfen. 

Anker Ohrstecker von MeerSchmuck

Habt Ihr auch ein paar Lieblingsohrringe? Mögt Ihr lieber HĂ€nger oder Stecker? MeerSchmucks JĂŒngste kommt jedenfalls mit den Steckern prima zurecht und möchte sie vorerst auch gegen keine anderen Ohrringe eintauschen. 

Ahoi
Anne 
von



Donnerstag, 19. November 2020

Abenteuer Camp - "Nudeln mit Ketchup" Workshop

Es gibt so Begegnungen im Leben, die passen einfach gerade in eine Lebenssituation, in eine Lebenslage oder zu einer Lebenskonstellation. So geschehen bei MeerSchmucks Teamplayer. Aufgrund unserer Dicken Bertha kommt er schnell mit Gleichgesinnten in Kontakt. Gleichgesinnte deshalb, da sie nicht nur den gleichen Komfort des Reisens bevorzugen, sondern auch die Art und Weise des Campens. Aber wenn es um Feuer, Futter und Freundschaften geht, dann kommen alle mobile ReisegefĂ€hrten zusammen und fördern das Camperlife! Und das letzte Abenteuer Camp war MeerSchmucks  persönliches Highlight. 

"Nudeln mit Ketchup" Workshop

Dank Sprinter On Tour, sind MeerSchmuck und ihr Teamplayer auf Dennis, einen passionierten himmelblauen Land Rover Defender Fahrer und Tarik - ein Camp & Offroad Platzinhaber -, die zusammen erstmals den "Nudeln mit Ketchup" Mitmach-Workshop fĂŒr Freunde des Outdoor Kochens auf dem Platz Quaduxenbarg angeboten haben, aufmerksam geworden. Das Camp und der Offroad Platz östlich von Wismar - auf einem Gebiet der ehemaligen NVA gelegen - bietet verschiedene Möglichkeiten fĂŒr Offroad-Fahrende Campingfreunde. Neben dem Camping finden hier auch vereinzelt Workshops und Veranstaltungen statt. 

Das Buffet ist eröffnet

So wurden - Dank Anleitung - am Halloween Wochenende kulinarische GenĂŒsse quasi am laufenden Band ĂŒber offenem Feuer, auf der Muurikka oder im Dutch Oven produziert. Eine willkommene Abwechslung also in der TretmĂŒhle des Alltages und neben der illustren Gesellschaft auch sehr förderlich fĂŒr die kommenden Ausfahrten, vor allem wenn es um die kreative und abwechslungsreiche Versorgung von MeerSchmucks und ihren immer hungrigen Nachwuchstalenten geht. An dieser Stelle einen fetten Dank an Dennis und Tarik sowie alle Teilnehmer, die das Treffen zu einem Abenteuer Camp gemacht haben!

Ahoi und BOA (Backen-Open-Air đŸžđŸłđŸ”„)

Anne

von





Sonntag, 15. November 2020

Moin Little Sailor

Wenn im Familien-, Bekannten-, Freundes- oder Kollegenkreis die freudige Nachricht die Runde macht, dass sich Nachwuchs ankĂŒndigt, dann gibt es neben zahlreichen GlĂŒckwĂŒnschen auch eine obligatorische Windeltorte. Doch eine klassische Windeltorte passt - wenn sie gestalterisch an eine Torte erinnert - nicht wirklich in die Vorstellung eines typisch norddeutsch und der maritimen Welt verbundenen Geburtstagsgeschenkes. Das Team um MeerSchmuck wollte ein personalisiertes und mit der Nautik verkoppeltes Geschenk zur Geburt. Was liegen da nĂ€her, als Steuerrad, Schwimmring oder sogar ein Schiff? 

Moin Little Sailor - eine maritime Windeltorte

In MeerSchmucks Welt entstand nun ein Windelschiff, welches nicht nur durch die Form, sondern auch durch die Farbe und den Inhalt besticht. Die werdenden Eltern dĂŒrfen sich ĂŒber allerlei hilfreiche und niedliche Dinge, die zu einer Erstausstattung gehören, freuen. So findet sich neben Windeln auch anderes NĂŒtzliches - wie Molton, Unterlagen, Beißring und Schnullerkette - aber auch Kosmetik mit Cremes, Shampoo und Lotion. Das  Elternpaar weiß noch nichts von seinem GlĂŒck rund um das Windelschiff, also Psssst..... nichts verraten, ok?!

Habt Ihr schon einmal eine Windeltorte verschenkt oder besser: eine geschenkt bekommen? Was sind Eure Windel- und Baby Favoriten?

Ahoi & Moin Little Sailor
Anne
MeerSchmuck




Dienstag, 3. November 2020

Tuschbar

Wie schon im vergangenen Jahr und auf der Suche nach einem warmen und dennoch aktionsreichem Ausflugsziel mit einer Geburtstagsgruppe Kinder im Herbst, wagte MeerSchmuck einen Ausflug in die Tuschbar Rostock. In der Tuschbar - die etwas andere Bar in Rostock - kann nach Lust und Laune Keramik bemalt werden. Das Geburtstagskind und seine GĂ€ste konnten sich an allerhand Farben und Techniken austoben, denn die Auswahl an Keramik zum Verzieren ist gross und die Möglichkeiten der anschliessenden Dekoration ist vielseitig. Die Wahl viel beim Geburtstagskind - wie soll es anders sein - auf einen Teebecher mit einer von Muscheln und Seesternen verzierten Meerjungfrau. Bei einer Apfelschorle und viel Geschnatter haben die MĂ€dels nebenbei also ihre kreative Seite ordentlich gefordert. 

Die kleine Meerjungfrau wird mit Farbe erweckt

Die Tuschbar wird gut von Jung und Alt angenommen, denn auch bei unserem Gastauftritt mitten in der Woche, war die Tuschbar gut besucht. Die Keramik wird nach dem Verzieren noch gebrannt, weshalb sich die kreativen KĂŒnstlerinnen noch knapp eine Woche gedulden mussten. Doch das Ergebnis hat ĂŒberzeugt. 

Anmerkungen: Seit 2020 herrschen vermehrt VerhĂ€ltnisse, die es manchen Unternehmen und/oder Kleinunternehmern untersagen, Veranstaltungen anzubieten. Bitte erkundigt Euch im Vorfeld ĂŒber die Möglichkeiten, die hier empfohlenen Angebote auch in Anspruch zu nehmen!

Habt Ihr Tips, wie man im Norden gescheite Kindergeburtstage - vor allem in den kĂ€lteren Jahreszeiten - feiern kann? Geburtstage sind eine gute Gelegenheit mal das Kind auch aus uns Erwachsenen fĂŒr ein kurzes Zeitfenster frei zu lassen! ;-)

Ahoi sagt Anne
von
MeerSchmuck



PS: FĂŒr diesen Post wurde MeerSchmuck nicht gesponsert, sondern möchte die eigenen Erfahrungen an Interessierte und Neugierige weitervermitteln.





Samstag, 3. Oktober 2020

Schwebende Perlen đŸ€

Immer wieder vergehen 12 Monate und damit 1 Jahr wie im Flug. Schneller als erwartet stehen AnlĂ€sse, JubilĂ€en oder FestivitĂ€ten vor der TĂŒr. So verhĂ€lt es sich auch wieder mit dem Geburtstag von MeerSchmucks Lieblingsmama. Jeden Oktober stellt MeerSchmuck sich die immer wiederkehrende Frage: "Was kann ich bloß schenken?" und damit vor große kreative Herausforderungen. Wie gut, dass MeerSchmuck eine gute Zuhörerin und die Lieblingsmama eine Dame mit klaren Vorstellungen verbunden mit gutem Geschmack ist. Schon im Oktober 2016 durfte MeerSchmuck ihr eine doppelreihige Perlen Halskette designen. Auch im Jahr 2020 wird MeerSchmuck wieder etwas mit Perlen kreieren. Was entsteht aus Edelstahlseide, kleinen Zuchtperlen, Sterling Silber Zubehör und etwas Schmuckkleber? Eine "Schwebende Halskette".


Im November 2014 kreierte MeerSchmuck erstmals eine Kette aus Silberdraht mit Perlen. Im Oktober   2016 dann mehrere ganz Ă€hnliche VorlĂ€ufer. Mit kleinen Bernsteinchen und auch mit Perlen entstanden fĂŒr MeerSchmucks Kunden gleich drei solcher schwebenden Halsketten. Nun soll es aber eine Kette mit cremefarbenen Perlen sein, die sich die Lieblingsmama so sehr wĂŒnscht. 


Die Entstehung der Schwebenden Halskette 

Eine schlichte, zeitlose und exklusive Kette, die in der Herstellung nicht ganz einfach zu hĂ€ndeln ist, aber nach Fertigstellung dafĂŒr um so mehr am Hals zur Geltung kommt. MeerSchmuck ist gespannt, ob sie der Lieblingsmama gefĂ€llt und wann sie ihren ersten Auftritt hat.

Mögen Eure Mamas auch selbst kreierte/designte/produzierte StĂŒcke von Euch am liebsten oder wie löst ihr die alljĂ€hrliche Geschenkefrage? Lasst es Meerschmuck wissen.

Bis dahin und Ahoi

Anne





Sonntag, 27. September 2020

Hallo Herbst - Hallo (Seeglas)Farben

Der Sommer 2020 wollte lange Zeit nicht so recht gehen und die Möglichkeit, diese Zeit draussen zu sein, wurde lange von MeerSchmuck&Family genutzt. Doch jetzt ist der Herbst da; mit Regen, Sturm und der Aussicht auf GemĂŒtlichkeit. MeerSchmuck nutzt allerdings die Möglichkeit, endlich ihre Werkstatt komplett zu ĂŒberholen, zu modernisieren und nach ihren WĂŒnschen aufzubessern. Dazu gehören neben einem neuen Boden und neuer Farbe an den WĂ€nden auch eine neue Einrichtung. Zuvor mussten allerdings einige Dinge aus der Werkstatt ausgemistet werden. Bei dieser mehr als 2 Tage langen Aktion bekam MeerSchmuck einen deutlichen Überblick ĂŒber ihre Seeglas Sammlung. Neben den zahlreichen Farben, Formen und Strukturen erstaunte MeerSchmuck auch die Herkunft ihrer SchĂ€tze. So stammen - neben den vielen ungezĂ€hlten Ostsee Strandfunden - unzĂ€hlige StrandschĂ€tze von den Meeren dieser Welt. Fundsachen von der Nordsee, der Adria, dem Mittelmeer, den Kanaren, aus der Karibik und dem Pazifik zĂ€hlen mittlerweile zu MeerSchmucks Sammlung. Dank vieler Familienmitglieder, Freunde, Bekannter oder Arbeitskollegen hat die Sammlung einen betrĂ€chtlichen Umfang angenommen. Doch MeerSchmuck erfreut sich immer wieder und am meisten an den vielfĂ€ltigen Farben und der bunten Farbpalette. Aus einigen der schönsten Funde sind schon Unikate und EinzelstĂŒcke von ganz besonderer QualitĂ€t und RaritĂ€t entstanden. MeerSchmuck geht mit Freude und Elan an die Überholung ihrer Werkstatt, um sich dann in einem neu gestalteten Studio ihren SchĂ€tzen zu widmen und um neue Kreationen zu designen. 

925 Silber Ketten mit Seeglas RaritĂ€ten in verschiedenen Farben đŸ€đŸ’šđŸ’™❤️



Hallo Herbst und Hallo (Seeglas) Farben.

Ahoi Anne 
alias





Sonntag, 16. August 2020

MeerSchmuck feiert August-JubilÀum

Im Sommer 2012 - genauer gesagt am 26. August und nach langer Überlegung - hat dieser Blogg  das Licht der Welt erblickt. Als Kind der Ostsee stieg in MeerSchmuck im bergigen Ausland die große Sehnsucht und die enge Verbundenheit nach der alten Heimat am Meer. Jeder maritime Fund oder jede Entdeckung aus dem Ostseeurlaub mussten einfach mit nach Hause. Denn diese Dinge hatten und haben auch noch heute einen emotionalen Wert fĂŒr MeerSchmuck. So steht es in MeerSchmucks About me. Mit diesem Blogg schafft MeerSchmuck also eine Verbindung zwischen nautisch inspirierten SchmuckstĂŒcken sowie maritim interpretierten Lifestyles und lĂ€sst diese in ihren Posts ansatzweise aufleben. Im Sommer  2014 und damit exakt 2 Jahre spĂ€ter, ist MeerSchmuck dann endlich zurĂŒck in der alten Heimat und wagt nur 8 Monate spĂ€ter den Schritt auf die digitale Verkaufsplattform DaWanda. Seit Ende 2015 kann man MeerSchmuck auch live und in Farbe erleben; und zwar immer dann, wenn die Region alle Kunsthandwerker zusammen- und zum Kunsthandwerkermarkt ruft. Die Resonanz auf den MĂ€rkten ist jedesmal phĂ€nomenal, wĂ€hrend es um DaWanda plötzlich schlecht steht. Schneller als gedacht musste eine Lösung und damit ein adĂ€quater Ersatz her und siehe da: wir sind im Jahre 2018 - ebenfalls im August - und MeerSchmuck muss sich nun mit ihrer ersten offiziellen Homepage samt Online Shop in der großen weiten Welt des Web behaupten! MeerSchmuck freut sich ĂŒber die große Resonanz und den Zuspruch, den sie gerade jetzt in der Zeit der abgesagten HandwerkermĂ€rkte und damit des fehlenden persönlichen Kontaktes, des fehlenden konstruktiven Austausches und des fehlenden kĂŒnstlerischen Inputs erhĂ€lt. SpĂ€testens in einem Jahr - im August 2021 - kommt dann ein neues JubilĂ€um hinzu. Dann wird MeerSchmuck ihr Jahres-JubilĂ€um auf Instagram feiern können. MeerSchmuck ist gespannt, was sich auf dieser Plattform bewegt, doch es scheint eine interessante Reise zu werden. MeerSchmuck ist immer mit Begeisterung bei all ihren Projekten und stolz auf das, was sie geschaffen hat! 


MeerSchmuck - Das Original seit 2012
MeerSchmuck - Das Original seit 2012


Wer MeerSchmuck noch nicht kennt, der wandelt einfach auf einem ihrer errichteten Pfade und begleitet sie auf ihrer Reise! 

🛒 MeerSchmuck Online Shop

⚓️ MeerSchmuck WebprĂ€senz

⛵️MeerSchmuck auf Instagram

📌 MeerSchmuck auf Pinterest


Ahoi & bis ganz bald! Anne





Samstag, 8. August 2020

IKEA Hacks fĂŒr die dicke Bertha im Alltagstest

MeerSchmucks Sommer- und Camperdomizil auf 4 RĂ€dern - die dicke Bertha - hat sie nun erstmalig in ihren Jahresurlaub begleitet. Bevor die Reise jedoch losgehen konnte, waren eine Optimierung und Ausweitung der NutzflĂ€chen erforderlich. Die PlatzverhĂ€ltnisse in einem Camper sind immer noch  etwas anpassungs- und verbesserungswĂŒrdig. So fanden also viele IKEA Hacks den Weg in MeerSchmucks Lieblingsbertha, von denen ich die 3 praktischsten vorstellen möchte.

Wie daheim am KĂŒhlschrank, wo dank Magneten kleine Liebesbriefe der Nachwuchstalente, Pfandflaschenbons, super liebevoll gestaltete Geburtstagskarten oder Reiseandenken haften, so gibt es  nun auch am Bertha KĂŒhlschrank die Möglichkeit, Kurtaxenbelege, Eintrittskarten der Museen oder lose Zettel zu fixieren. Eine Handvoll Magneten sind nötig und schon gibt die Zettelwirtschaft am KĂŒhlschrank MeerSchmuck ein bisschen mehr das GefĂŒhl von zu Hause. 

Eine Magnetleiste am KĂŒhlschrank hat alles im Griff


Im kleinen stylishen Bad der dicken Bertha ist eigentlich alles an seinem Platz. Dennoch benötigen MeerSchmuck & Family einfach mehr Ablagemöglichkeiten. Alleine die NeoprenanzĂŒge, Schnorchel und Brillen mĂŒssen auf den (Ostsee-) Reisen mit. Auch ein kleiner Vorrat an diversen Kosmetika und Körperpflege machen sich immer gut und finden ihren Platz nun in schlichten aber praktischen HĂ€ngeaufbewahrungen oder wasserfesten Körben. Ein kleiner Eimer schluckt nun auch alle kleineren AbfĂ€lle.

Im Bad finden sich nun noch mehr Aufbewahrungsmöglichkeiten


MeerSchmucks persönliches Highlight sind allerdings die LochwĂ€nde zur individuellen Aufbewahrung.  Die WĂ€nde hĂ€ngen - ohne Platz wegzunehmen - im Gang zwischen KĂŒche, Bad und Wohnraum. Die Aufbewahrungen lassen sich individuell und auf die eigene BedĂŒrfnisse anpassen. So dienen Haken, BehĂ€lter, Beutel und Rollenhalter fĂŒr die Verwahrung von TaschentĂŒchern, MĂŒllbeuteln oder Fit aber auch fĂŒr Kartoffeln, Zwiebeln - GemĂŒse im Allgemeinen - und auch die Wechselschuhe der Kinder. Eine wunderbare Gelegenheit als Lagerung, Aufbewahrung und Ablage. Ganz klar MeerSchmucks Favorit.


LochwÀnde zur individuellen Lagerung, Aufbewahrung und Ablage.
 

Die Hacks haben sich jedenfalls bezahlt gemacht und auch wenn sie u.a. von MeerSchmuck umfunktioniert, umgestaltet oder gĂ€nzlich abgeĂ€ndert wurden, so haben doch alle Hacks ihren Zweck auf das Beste erfĂŒllt und sind somit sehr zu empfehlen.

Kennt ihr nĂŒtzliche Hacks fĂŒr Haushalt, Hobby, Freizeit? MeerSchmuck ist immer offen fĂŒr neue Ideen, Kreationen und Beispiele. Also immer her damit...

Ahoi, Anne

Bildunterschrift hinzufĂŒgen
 

PS: FĂŒr diese Hacks wurde MeerSchmuck nicht gesponsert, sondern hat hiermit die eigenen Erkenntnisse und Fertigkeiten an Interessierte und Neugierige weitergegeben.

Mittwoch, 5. August 2020

MeerSchmuck auf Instagram

Schon lĂ€nger spielt MeerSchmuck mit dem Gedanken, sich mehr und aktiver auf den sozialen Netzwerken zu prĂ€sentieren. Lange und schon seit 2012 erschienen MeerSchmuck neben diesem Blogg eigentlich nur Pinterest und die eigene Website mit Online Shop als geeignete Plattform, ihren exklusiven Schmuck vorzuzeigen. Nebst den KunsthandwerkermĂ€rkten, auf denen MeerSchmuck sich in den letzten Jahren einem breiten Publikum in Live und Farbe prĂ€sentieren konnte, sind fĂŒr dieses Jahr ganz offensichtlich passĂš. So hat es letztendlich kaum Überlegungen gegeben, Überzeugungsarbeiten gebraucht oder sich Vorbehalte geboten, die den Schritt auf eine weitere digitale Plattform nicht gerechtfertigt hĂ€tten. Ab sofort findet ihr MeerSchmuck also auch auf INSTAGRAM..Yeah!! Hier wird es neben den typischen Original MeerSchmuck Produkten, auch EindrĂŒcke vom Camperlife oder nautisch inspirierte und maritim interpretierte Lifestyles geben.


MeerSchmuck freut sich auf die neue Herausforderung und den Drive den sie gerade verspĂŒrt, bei Instagram sich und ihre einzigartigen Produkte zu offerieren! Seid Ihr auch Fan von digitalen Plattformen oder lĂ€sst Euch der Hype darum eher kalt?

Also, wer mag, der besucht mich doch einfach mal....

Ahoi, Anne





Sonntag, 2. August 2020

ZurĂŒck aus der Sommerpause

Zugegeben, die Vorfreude auf den lang ersehnten Sommer- und damit Jahresurlaub 2020 war eher getrĂŒbt. So war bis zuletzt nicht sicher, ob MeerSchmuck ihre ursprĂŒnglich lang geplante Destination in den Norden ĂŒberhaupt anfahren kann. Dann stand kurzfristig und recht schnell "Plan B" und damit ein neues Reiseziel gen Osten. Doch das Wetter hat MeerSchmuck einen Strich durch die Rechnung gemacht und damit standen alle ihre PlĂ€ne auf dem Kopf! Noch am Abreisetag stand sie bei strömenden Regen an der dicken Bertha und beschloss noch wĂ€hrend die FahrrĂ€der aufgeladen wurden, dass sie mit der Familie in den SĂŒden flĂŒchten wird. Wer nun denkt, "Aha, da wo die Oliven, das Mittelmeer und die mediterrane KĂŒche daheim sind", der irrt! 

MeerSchmuck blickt nach vorn!

Mit "SĂŒden" sind Gurken, Kahnfahrten und Radtouren gemeint... Genau! MeerSchmuck hat es in den idyllischen Spreewald verschlagen. Da, wo das Leinöl, die Nutrier und der Spreewaldbitter zu Hause sind. Mitten im BiosphĂ€renreservat Spreewald, wo die Welt nach jetziger Sicht noch in Ordnung ist, hat MeerSchmuck samt Familie zutiefst entspannte und pflichtvergessene Tage verbracht, die nicht nur abwechslungsreich, abenteuerlich oder außergewöhnlich waren, sondern auch mĂ€rchenhaft, poetisch und romantisch. Nun hat der Alltag und damit auch die Schule sowie die Arbeit MeerSchmuck wieder. Doch sie bleibt optimistisch und blickt nach vorne. PlĂ€ne fĂŒr 2021 und auch die Urlaubsdestination stehen jedenfalls schon fest!

Ahoi und einen sonnigen August wĂŒnscht
Anne





Donnerstag, 9. Juli 2020

IKEA Hacks fĂŒr die dicke Bertha

Die neue GefĂ€hrtin auf MeerSchmucks Reisen rund um die Ostsee (und damit immer auf der Suche nach Seeglas 😉), durften die Leser und treuen Fans dieses Blogs schon kennenlernen. In der Absicht, diesen Sommer wieder die OstseekĂŒste unsicher zu machen, war also ein kleines Makeover fĂŒr MeerSchmucks neue dicke Bertha nötig. Alle Fans des Camperlife wissen, dass Platz, Ordnung und Organisation die Grundlage fĂŒr jede Reise bilden. Bertha bietet verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig viel Raum fĂŒr die Familie, doch der Raum war noch nicht optimal genutzt. Viel Material, Vorrat und wichtiges Zeugs begleitet MeerSchmuck auf den Reisen, da gilt es jede Stelle, jedes Areal, jede FlĂ€che und jede Nische bestmöglich zu nutzen. Eine schnelle und gĂŒnstige Variante des geforderten Makeovers sind die Möglichkeiten von Hacks. Nachdem Bertha vermessen war, studierte MeerSchmuck stundenlang online Kataloge und entschied sich schlussendlich fĂŒr IKEA Hacks.

MeerSchmuck plant fĂŒr Bertha ein paar nĂŒtzliche Hacks

So dienen jetzt Magnetleisten, Lochplatten, SaugnĂ€pfe oder HĂ€ngetaschen zum Verpacken, Stauen und Sichern. Die lang ersehnte Reise kann jetzt also starten. Am Camperlife wird sich in der nĂ€chsten Zeit zeigen, ob MeerSchmuck gut geplant hat und ob sich die Hacks bezahlt machen. MeerSchmuck wird einiges in Bildern festhalten und demnĂ€chst hier teilen. Nun stĂŒrzt MeerSchmuck sich aber in das lang ersehnte Sommerabenteuer und sagt bis bald und Ahoi.




PS: FĂŒr diese Hacks wurde MeerSchmuck nicht gesponsert, sondern möchte die eigenen Erkenntnisse und Fertigkeiten an Interessierte und Neugierige weitergeben.




Sonntag, 5. Juli 2020

🙏 Danke - Merci - Thank You! 🙏

MeerSchmuck ist so dankbar! Sie ist dankbar fĂŒr ihre Familie, Freunde und Kollegen... und natĂŒrlich auch fĂŒr ihre Kunden und "Fans", die ihr trotz der aktuellen Auszeit die absolute Treue halten! MeerSchmuck freut sich ĂŒber die große Zahl an Anfragen, Bestellungen und Sonderanfertigungen. Es ist schön zu wissen, dass MeerSchmuck auch ohne MĂ€rkte mit ihren SchmuckstĂŒcken begeistern kann. NatĂŒrlich sind die KunsthandwerkermĂ€rkte - als Plattform fĂŒr Begegnungen und Austausch - alternativlos, doch die Möglichkeit MeerSchmucks Produkte digital und damit in ihrem online Shop anzubieten, sind eine unkonventionelle und zeitlose Lösung.

MeerSchmuck dankt allen Kunden & Fans 

MeerSchmuck dankt hiermit allen Kunden & "Fans" fĂŒr Ihre Treue und die Liebe zu Exklusivem Schmuck aus Ostsee Strandfunden.

MeerSchmuck freut sich auch, wenn Inhalte rund um diese InternetprĂ€senz und den Shop auf den sozialen Medien geteilt werden. So kann jeder helfen, MeerSchmuck, ihre Website und ihre Produkte bekannter zu machen. 

🙏 DANKE - MERCI - THANK YOU! 🙏

Ahoi und Merci
Anne





Mittwoch, 1. Juli 2020

Camperlife und Abenteuer

Die erste HĂ€lfte des schlimmsten Jahres ÜBERHAUPT ist Geschichte und die Hoffnung auf (etwas mehr) NormalitĂ€t in der zweiten JahreshĂ€lfte, den Sommer und damit den lang ersehnten Urlaub, gehen auch mit Vorbereitungen fĂŒr ein Camperlife einher. Die letzten Jahre hat uns unser heiß geliebter und liebevoll genannter CARLI an die KĂŒsten der Ostsee und ins Landesinnere begleitet. Die ganze Familie hat er immer wohlbehalten ans Ziel gebracht, wir haben darin gelacht und geweint, sind durch ihn zu einmaligen Begegnungen gelangt und haben auch mit ihm einmalige Abenteuer gelebt. Wenn Familie - und vor allem MeerSchmucks Nachwuchstalente, die das Camperlife leben und lieben - grĂ¶ĂŸer und sehnsuchtsvoller werden, dann war langfristig abzusehen, dass aus dem CARLI irgendwann ein kleiner Bruder wird....und irgendwann ist JETZT!

MeerSchmucks neue WeggefÀhrtin auf den Reisen rund um die Ostsee

Schon Pfingsten waren wir mit unserem neuen GefĂ€hrt - der DICKEN BERTHA - im Landesinneren von Meck-Pomm unterwegs, um nicht nur die Gegenden um Natur- und Nationalparks zu entdecken, sondern auch, um BERTHA kennenzulernen. MeerSchmuck und Familie haben diese Zeit genutzt, um mit ihr warm zu werden und starten nun mit ihr als WeggefĂ€hrtin in den lang ersehnten Sommerurlaub. Doch zuvor muss BERTHA fĂŒr das Camperlife und Abenteuer gewappnet werden.

Ahoi und einen guten Start in den Juli 2020
Anne





Dienstag, 30. Juni 2020

Meine Seeglastaucher vor Hohe DĂŒne

Die Liebe zum Strand und zum Meer wurde seit MeerSchmucks Zeit im Ausland als Ostseekind von Sehnsucht, Hingebung und Begeisterung geprĂ€gt. Auch jetzt ist MeerSchmuck ihrer alten/neuen Heimat am Meer mehr denn je verbunden. Diese Begeisterung trĂ€gt nun auch schon der Nachwuchs in sich und ist mit Elan, Dynamik und Freude als Dauergast an den StrĂ€nden der Ostsee eifrig auf der Suche nach StrandschĂ€tzen dabei. Nicht nur zu Lande, sondern auch zu Wasser geben sich die zwei Nachwuchstalente erheblich MĂŒhe, nicht nur sich sondern vor allem MeerSchmuck mit SchĂ€tzen aus dem Meer zu erfreuen. Wenn dann an warmen und eher windstillen Tage die blau-grĂŒne Ostsee lockt, sind mit Sicherheit kleine Seeglastaucher vor Hohe DĂŒne zu sichten.

MeerSchmuck & ihre Seeglastaucher

Nicht immer haben die zwei Schnorchler GlĂŒck, aber wenn der Spass im Vordergrund steht, finden sich neben Muscheln und Steinen auch manchmal Seeglasscherben.

Ahoi und Blubb
Anne





Sonntag, 28. Juni 2020

Sommersouvenir

Wie schön der Sommer und seine Sonnenseiten sein können, zeigen MeerSchmuck wunderschönes Seeglas, welches - gerade in dieser bekĂŒmmerten Zeit - sie doch immer wieder begeistern können. Etwas wehmĂŒtig schaut MeerSchmuck auf die vergangenen Jahre zurĂŒck, wo die Vorfreude auf MĂ€rkte, den Sommerurlaub an der KĂŒste und damit die Suche nach den SchĂ€tzen am Wasser groß war. So erfreut MeerSchmuck sich also an den gesammelten Funde der vergangenen Jahre und ist um so glĂŒcklicher, auch andere mit dem Blick auf das Schöne und Seltene zu begeistern. Wunderbar, wenn sich Freunde, Liebhaber und Fans am Exklusiven Schmuck aus Ostsee Strandfunden erfreuen und sich der Eine oder Andere die SchmuckstĂŒcke als Sommersouvenir oder als Geburtstagsgeschenk sichern. Auf Bitten gehen (fast) alle WĂŒnsche in ErfĂŒllung. 

MeerSchmuck kreiert sommerliche und farbenfrohe Geburtstagsgeschenke

Wenn es der Sommer 2020 so will, werden Meerschmuck vielleicht noch mehr schöne Strandfunde in die HĂ€nde gespĂŒlt, aus denen farbenfrohe Sommersouvenirs werden. Diese können jederzeit und wetterunabhĂ€ngig in MeerSchmucks Online Shop erworben oder via Sonderanfertigung erfragt werden.

Bis dahin und Ahoi,
Anne





Donnerstag, 18. Juni 2020

Mehr als eine Auszeit

Nun sind der Sommer und damit die Ferien 2020 - jedenfalls in MeckPomm - da und dieses Jahr gab es noch keine MeerSchmuck Highlights. Keine Vorbereitungen fĂŒr Ausstellungen, keine Besuche auf HandwerkermĂ€rkten, kein Netzwerken mit anderen kreativen Kollegen und damit auch keine handwerklichen Verpflichtungen. Lediglich MeerSchmucks Online Shop hĂ€lt wacker die Stellung. Hier trudeln ab und an Bestellungen oder Anfragen fĂŒr Sonderanfertigungen herein. Wenigstens dann ist MeerSchmuck´s KreativitĂ€t und Schaffenskraft gefragt. Doch zu gerne wĂŒrde MeerSchmuck auf MĂ€rkten stehen, mit den Besuchern, Touristen und GĂ€sten des Landes - und davon gibt es derzeit reichlich - ins GesprĂ€ch kommen und nicht nur Werbung fĂŒr ihre einzigartigen SchmuckstĂŒcke machen sondern auch den kommunikativen, informativen und wissenswerten Austausch des Alltages begrĂŒĂŸen. Bis es jedoch soweit sein wird, freut sich MeerSchmuck ĂŒber alle Anfragen und natĂŒrlich Bestellungen via meerschmuck.net

925 Silber Kette mit SeeglasanhÀnger Pur von MeerSchmuck

Habt einen schönen Sommeranfang 2020 und bleibt gesund

Ahoi
Anne





Donnerstag, 14. Mai 2020

Seeglas in einer Silberfassung

WĂ€hrend die Thematik rund um das grosse "C" allgegenwĂ€rtig ĂŒber uns schwebt und wir wohl alle in dieser Situation mit HomeSchooling, HomeOffice und Stay@Home gerade an unsere Grenzen stossen, gibt es fĂŒr MeerSchmuck auch lichte Momente und echte Highlights! Schon lange gibt es immer mal wieder Versuche, die Königsdisziplin der Kategorie "Seeglas Schmuck" und damit in Silber gefasstes Seeglas zu produzieren. Nun hat es endlich geklappt! Zugegeben, das Ergebnis entspricht noch nicht ganz den Idealvorstellungen MeerSchmucks, aber das Resultat und damit der erste in Silber gefasste SeeglasanhĂ€nger kann sich sehen lassen.....

MeerSchmuck designt ihr erstes in Silber gefasstes Seeglas

Zahlreiche Lehrvideos wurden gesichtet, eine Menge wertvolles Material verbraucht und die Nerven aufgrund von vielen gescheiterten Versuchen strapaziert, aber MeerSchmuck ist auf dem richtigen Weg! Das Seeglas ist verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig griffig und auch etwas wuchtig. Zusammen mit dem 925 Sterling Silber erscheint der AnhĂ€nger daher massiv. Als Halsschmuck an einer filigranen Silberkette wirkt das gute StĂŒck auf Dauer sicher bleiern, aber als AnhĂ€nger an einem langen Lederband wird aus dem SchmuckstĂŒck bestimmt ein lĂ€ssiger Hingucker! MeerSchmuck bleibt auf jeden Fall dran, denn trotz "C" gibt es IMMER eine passende Gelegenheit fĂŒr das Tragen von lĂ€ssigen Ornamenten oder eleganten Kostbarkeiten von MeerSchmuck! 

Ahoi
Anne

Online Shop




Samstag, 2. Mai 2020

Keine MÀrkte aufgrund Social Distancing, QuarantÀne und Isolation

Das Jahr 2020 startete fĂŒr MeerSchmuck völlig entspannt, nahm dann an Fahrt auf und wurde plötzlich und ganz unverhofft fĂŒr uns alle von heute auf morgen .... GESTOPPT! Von heute auf morgen keine Schule, von heute auf morgen keine Arbeit, von heute auf morgen kein gastronomischer Ausgang, von heute auf morgen keine Konzerte oder Theaterbesuche, von heute auf morgen eingeschrĂ€nkte Kontakte und damit zwangslĂ€ufig gesehen auch keine KunsthandwerkermĂ€rkte! Schon im April fiel die Marktpremiere fĂŒr MeerSchmuck - und damit auch fĂŒr alle Marktmitstreiter ein weiterer Umschlagplatz fĂŒr verschiedenste Waren - ins Wasser. Auch jetzt im Mai gibt es noch keine Hoffnung auf einen der beliebten KunsthandwerkermĂ€rkte an der Ostsee. 

Der KHWM in K´born am 02. Mai 2020 - Leider abgesagt

Ärgerlich ist es vor allem fĂŒr diejenigen Mitstreiter, die von den beliebten FrĂŒhlings-, Sommer- und KunsthandwerkermĂ€rkten leben und damit ihren Lebensunterhalt verdienen. Sie sind in dieser besonderen Situation vielleicht auf Hilfe angewiesen, mĂŒssten eventuell neue Strategien - wie eine InternetprĂ€senz entwickeln oder eine neue Herausforderung suchen oder zwangslĂ€ufig vielleicht sogar ganz ihre Berufung aufgeben. MeerSchmuck wĂŒnscht deshalb allen Betroffenen in den Zeiten von Social Distancing, QuarantĂ€ne und Isolation Durchhaltevermögen und/oder die Kraft auch in dieser aufwĂŒhlenden Zeit nie die Hoffnung zu verlieren! Es geht schon irgendwie weiter! Ganz sicher!

Bleibt´ Gesund und Ahoi,
Anne





Freitag, 24. April 2020

Workout@Home ./. MeerSchmuck rÀumt auf

Im Home Office Modus, nebst Home Schooling, Home Work und Alone@Home, finden sich immer wieder Lichtpunkte, die MeerSchmuck erfreuen. Nebst der Anfrage, die neulich via Anfrage fĂŒr eine Sonderanfertigung herein flatterte, nimmt MeerSchmuck die Situation auch gerne zum Anlass, endlich mal ihre komplette Strand-Sammlung zu sichten, um verborgene SchĂ€tze zu entdecken und gleichzeitig Ideen rund um neue Kreationen zu entwickeln. 

MeerSchmuck entdeckt SchÀtze in ihrer Sammlung

Die betrĂ€chtliche Sammlung, die sich ĂŒber Jahre zu einem kunterbunten Potpourri entwickelt hat, stammen die Strandfunde von Seeglas, Muscheln, Steinen, Holz, etc. mittlerweile aus den LĂ€ndern rund um den Globus. So finden sich in dem Allerlei Muschelfragmente aus der Karibik, Strandscherben von der PazifikkĂŒste der USA, Schneckenschalendeckel aus Nordafrika, Treibholz von der Balkanhalbinsel, Muscheln von der dĂ€nischen, niederlĂ€ndischen und deutschen NordseekĂŒste, Steine von den KĂŒsten der Ostsee und natĂŒrlich eine Menge Seeglas. Sehr viel Seeglas. MeerSchmuck´s Lieblingsstrandfunde haben an betrĂ€chtlichem Umfang mit ordentlich Gewicht gewonnen. Ordnung zu schaffen grenzt an ein Workout@Home! Doch die Freude ist gross und die Ideen sprudeln.  Wer Lust und Zeit hat, der besucht mich auf meiner Website oder schreibt mir seine Ideen und/oder WĂŒnsche

Bis dahin wĂŒnsche ich Alles Gute und Ahoi,
Anne





Samstag, 18. April 2020

I 💙 ROSTOCK ./. Stadtformel

Wieder ist ist eine sonnige Woche und damit Ostern 2020 ins Land gezogen, in der #stayathome angesagt war. Mit Spannung wurden die AnkĂŒndigungen der Landesregierung - wie es um die weiteren Verhaltensregeln rund um Schule, Arbeit und Hobby steht - erwartet. Leider ist das Leben  auch weiterhin stark eingeschrĂ€nkt. MeerSchmuck vermisst ihre Mutterstadt und hat Sehnsucht nach dem hanseatischen Leben!

MeerSchmuck & ihr Rostock

Es fehlen MeerSchmuck die Treffen mit Freunden im Rostocker Stadthafen an der Warnow auf einen leckeren After Work Jumbo Cocktail. Es fehlen die Besuche mit der Familie in WarnemĂŒnde auf ein leckeres Fischbrötchen und ein feines Eis, wĂ€hrend große Schiffe die Molenköpfe passieren, aber auch der Besuch mit MeerSchmucks besserer HĂ€lfte im höchsten CafĂ© der Stadt, mit Blick auf den Strand und die Ostsee. All´ das fehlt MeerSchmuck und wird schmerzlich vermisst! Zeit also fĂŒr eine Hommage an Rostock und damit die tollste Stadt ĂŒberhaupt!

Im tiefen Glauben, dass Alles Gut wird verbleibe ich mit einem 
nordischen Ahoi, 
Anne





Montag, 13. April 2020

Online Shop ./. Sonderanfertigungen

Noch nie hatten wir so viel Zeit uns selbst kennenzulernen und zu akzeptieren, dass es im Moment so ist, wie es ist. Ostern ist nun fast vorbei und viele mussten das Fest in diesem Jahr ohne ihre Liebsten oder anders als geplant feiern. Kontakte sind auf ein Minimum heruntergefahren und auf Telefon, Chatten oder sonstige Kommunikationstools beschrĂ€nkt. Viele Unternehmen - vor allem die Kleineren - bangen um ihre Existenz und mĂŒssen jetzt besonders kreativ werden. Hier ist nun das Internet gefragt.
Auch wenn MeerSchmuck keine Produkte zum (Über-)Leben anbietet, so möchte sie das Leben  mit ihren Designs etwas schöner machen. So freut es sie, wenn Anfragen kommen, die ihre KreativitĂ€t fördern, um andere glĂŒcklich zu machen.

Anfrage fĂŒr eine Sonderanfertigung unter meerschmuck.net

So hat Jana sich gemeldet, um sich nach einem individuell angefertigten Seeglas Ring zum eigenen Geburtstag zu erkundigen. Die Königsdisziplin also, die MeerSchmuck schon lange und noch bis heute fordert. Doch alle gefertigten StĂŒcke erfĂŒllen (noch) nicht den hohen Anforderungen. Bei so viel Zeit wird MeerSchmuck die Zeit nutzen, um sich dieser Herausforderung zu stellen. Wer dennoch Interesse an schönen Dingen hat, die das eigene Dasein bereichern, der wird in meinem Online Shop sicher fĂŒndig. Ein Blick lohnt sich...

Alles Gute und Ahoi,
Anne





Mittwoch, 8. April 2020

Familie 24/7

Die Gefahr eines Lagerkollers und der Langeweile stehen derzeit ganz weit oben auf unserer Alltagsliste. So vergeht doch kein Tag, an dem sich die Familie im 24/7 Modus mal nicht kappelt.  Doch bevor der Knoten platzt, geht es raus. Dahin, wo Wind, Wellen und der Sand so richtig Fahrt aufnehmen und damit den Kopf und die Lungen wieder richtig durchpusten können! Gesagt, getan!
Gerade nach einem Sturm lohnt sich der Spaziergang an der Ostsee. Denn dann sind die Natur besonders ungebĂ€ndigt, ursprĂŒnglich und sehr kraftvoll. Mit etwas GlĂŒck, finden sich auch SchĂ€tze und damit MeerSchmucks Lieblingsfunde am Strand von TorfbrĂŒcke. 

Seeglasscherben nach dem Sturm im Sand

Dieser Strandbesuch gab auch Anlass fĂŒr Erinnerungen der vergangenen und auch unbeschwerteren Zeit. Ein Blick im Bilderbuch - und damit fast 6 Jahre zurĂŒck - offenbart vor allem die authentischen VerĂ€nderungen in der Natur an diesem Strand.   


Der Zahn der Zeit nagt an den Buhnen

So setzen Wind, Wasser und Sand den Buhnen stetig zu, so dass sich ihr Aussehen nach mehr als einem halben Jahrzehnt stark verÀndert hat. So entsteht eine paradoxe Situation: Trotz Stetigkeit gibt es keinen Stillstand!

Kaum VerÀnderungen an der Baumwurzel nach fast 6 Jahren

Im anliegenden Wald - der Rostocker Heide - gibt es mehr Schutz, so dass ein schon sehr lang entwurzelter Baum auch nach dieser langen Zeit kaum sein Gesicht verĂ€ndert hat. 

Eines machen diese Aufnahmen sehr deutlich: Jede Zeit ist geprĂ€gt von Aufbruch, Neubestimmung und VerĂ€nderungen. Mal sieht man diesen Wandel sehr deutlich - so wie gerade jetzt in diesen Zeiten - und manchmal schlummert die Stetigkeit, BestĂ€ndigkeit und Geduld in vielen Dingen, die wir nicht sofort sehen: dazu gehören eindeutig die heilige Institution Familie und ihre LebensfĂ€hig- bzw. BestĂ€ndigkeit. Also, so ein Strand-Spaziergang kann ganz schön erden! 

Ahoi und auf in das nÀchste Kappelgefecht ;-)

Anne