Mittwoch, 5. August 2020

MeerSchmuck auf Instagram

Schon länger spielt MeerSchmuck mit dem Gedanken, sich mehr und aktiver auf den sozialen Netzwerken zu präsentieren. Lange und schon seit 2012 erschienen MeerSchmuck neben diesem Blogg eigentlich nur Pinterest und die eigene Website mit Online Shop als geeignete Plattform, ihren exklusiven Schmuck vorzuzeigen. Nebst den Kunsthandwerkermärkten, auf denen MeerSchmuck sich in den letzten Jahren einem breiten Publikum in Live und Farbe präsentieren konnte, sind für dieses Jahr ganz offensichtlich passè. So hat es letztendlich kaum Überlegungen gegeben, Überzeugungsarbeiten gebraucht oder sich Vorbehalte geboten, die den Schritt auf eine weitere digitale Plattform nicht gerechtfertigt hätten. Ab sofort findet ihr MeerSchmuck also auch auf INSTAGRAM..Yeah!! Hier wird es neben den typischen Original MeerSchmuck Produkten, auch Eindrücke vom Camperlife oder nautisch inspirierte und maritim interpretierte Lifestyles geben.


MeerSchmuck freut sich auf die neue Herausforderung und den Drive den sie gerade verspürt, bei Instagram sich und ihre einzigartigen Produkte zu offerieren! Seid Ihr auch Fan von digitalen Plattformen oder lässt Euch der Hype darum eher kalt?

Also, wer mag, der besucht mich doch einfach mal....

Ahoi, Anne





Sonntag, 2. August 2020

Zurück aus der Sommerpause

Zugegeben, die Vorfreude auf den lang ersehnten Sommer- und damit Jahresurlaub 2020 war eher getrübt. So war bis zuletzt nicht sicher, ob MeerSchmuck ihre ursprünglich lang geplante Destination in den Norden überhaupt anfahren kann. Dann stand kurzfristig und recht schnell "Plan B" und damit ein neues Reiseziel gen Osten. Doch das Wetter hat MeerSchmuck einen Strich durch die Rechnung gemacht und damit standen alle ihre Pläne auf dem Kopf! Noch am Abreisetag stand sie bei strömenden Regen an der dicken Bertha und beschloss noch während die Fahrräder aufgeladen wurden, dass sie mit der Familie in den Süden flüchten wird. Wer nun denkt, "Aha, da wo die Oliven, das Mittelmeer und die mediterrane Küche daheim sind", der irrt! 

MeerSchmuck blickt nach vorn!

Mit "Süden" sind Gurken, Kahnfahrten und Radtouren gemeint... Genau! MeerSchmuck hat es in den idyllischen Spreewald verschlagen. Da, wo das Leinöl, die Nutrier und der Spreewaldbitter zu Hause sind. Mitten im Biosphärenreservat Spreewald, wo die Welt nach jetziger Sicht noch in Ordnung ist, hat MeerSchmuck samt Familie zutiefst entspannte und pflichtvergessene Tage verbracht, die nicht nur abwechslungsreich, abenteuerlich oder außergewöhnlich waren, sondern auch märchenhaft, poetisch und romantisch. Nun hat der Alltag und damit auch die Schule sowie die Arbeit MeerSchmuck wieder. Doch sie bleibt optimistisch und blickt nach vorne. Pläne für 2021 und auch die Urlaubsdestination stehen jedenfalls schon fest!

Ahoi und einen sonnigen August wünscht
Anne





Donnerstag, 9. Juli 2020

IKEA Hacks für die dicke Bertha

Die neue Gefährtin auf MeerSchmucks Reisen rund um die Ostsee (und damit immer auf der Suche nach Seeglas 😉), durften die Leser und treuen Fans dieses Blogs schon kennenlernen. In der Absicht, diesen Sommer wieder die Ostseeküste unsicher zu machen, war also ein kleines Makeover für MeerSchmucks neue dicke Bertha nötig. Alle Fans des Camperlife wissen, dass Platz, Ordnung und Organisation die Grundlage für jede Reise bilden. Bertha bietet verhältnismäßig viel Raum für die Familie, doch der Raum war noch nicht optimal genutzt. Viel Material, Vorrat und wichtiges Zeugs begleitet MeerSchmuck auf den Reisen, da gilt es jede Stelle, jedes Areal, jede Fläche und jede Nische bestmöglich zu nutzen. Eine schnelle und günstige Variante des geforderten Makeovers sind die Möglichkeiten von Hacks. Nachdem Bertha vermessen war, studierte MeerSchmuck stundenlang online Kataloge und entschied sich schlussendlich für IKEA Hacks.

MeerSchmuck plant für Bertha ein paar nützliche Hacks

So dienen jetzt Magnetleisten, Lochplatten, Saugnäpfe oder Hängetaschen zum Verpacken, Stauen und Sichern. Die lang ersehnte Reise kann jetzt also starten. Am Camperlife wird sich in der nächsten Zeit zeigen, ob MeerSchmuck gut geplant hat und ob sich die Hacks bezahlt machen. MeerSchmuck wird einiges in Bildern festhalten und demnächst hier teilen. Nun stürzt MeerSchmuck sich aber in das lang ersehnte Sommerabenteuer und sagt bis bald und Ahoi.




PS: Für diese Hacks wurde MeerSchmuck nicht gesponsert, sondern möchte die eigenen Erkenntnisse und Fertigkeiten an Interessierte und Neugierige weitergeben.




Sonntag, 5. Juli 2020

🙏 Danke - Merci - Thank You! 🙏

MeerSchmuck ist so dankbar! Sie ist dankbar für ihre Familie, Freunde und Kollegen... und natürlich auch für ihre Kunden und "Fans", die ihr trotz der aktuellen Auszeit die absolute Treue halten! MeerSchmuck freut sich über die große Zahl an Anfragen, Bestellungen und Sonderanfertigungen. Es ist schön zu wissen, dass MeerSchmuck auch ohne Märkte mit ihren Schmuckstücken begeistern kann. Natürlich sind die Kunsthandwerkermärkte - als Plattform für Begegnungen und Austausch - alternativlos, doch die Möglichkeit MeerSchmucks Produkte digital und damit in ihrem online Shop anzubieten, sind eine unkonventionelle und zeitlose Lösung.

MeerSchmuck dankt allen Kunden & Fans 

MeerSchmuck dankt hiermit allen Kunden & "Fans" für Ihre Treue und die Liebe zu Exklusivem Schmuck aus Ostsee Strandfunden.

MeerSchmuck freut sich auch, wenn Inhalte rund um diese Internetpräsenz und den Shop auf den sozialen Medien geteilt werden. So kann jeder helfen, MeerSchmuck, ihre Website und ihre Produkte bekannter zu machen. 

🙏 DANKE - MERCI - THANK YOU! 🙏

Ahoi und Merci
Anne





Mittwoch, 1. Juli 2020

Camperlife und Abenteuer

Die erste Hälfte des schlimmsten Jahres ÜBERHAUPT ist Geschichte und die Hoffnung auf (etwas mehr) Normalität in der zweiten Jahreshälfte, den Sommer und damit den lang ersehnten Urlaub, gehen auch mit Vorbereitungen für ein Camperlife einher. Die letzten Jahre hat uns unser heiß geliebter und liebevoll genannter CARLI an die Küsten der Ostsee und ins Landesinnere begleitet. Die ganze Familie hat er immer wohlbehalten ans Ziel gebracht, wir haben darin gelacht und geweint, sind durch ihn zu einmaligen Begegnungen gelangt und haben auch mit ihm einmalige Abenteuer gelebt. Wenn Familie - und vor allem MeerSchmucks Nachwuchstalente, die das Camperlife leben und lieben - größer und sehnsuchtsvoller werden, dann war langfristig abzusehen, dass aus dem CARLI irgendwann ein kleiner Bruder wird....und irgendwann ist JETZT!

MeerSchmucks neue Weggefährtin auf den Reisen rund um die Ostsee

Schon Pfingsten waren wir mit unserem neuen Gefährt - der DICKEN BERTHA - im Landesinneren von Meck-Pomm unterwegs, um nicht nur die Gegenden um Natur- und Nationalparks zu entdecken, sondern auch, um BERTHA kennenzulernen. MeerSchmuck und Familie haben diese Zeit genutzt, um mit ihr warm zu werden und starten nun mit ihr als Weggefährtin in den lang ersehnten Sommerurlaub. Doch zuvor muss BERTHA für das Camperlife und Abenteuer gewappnet werden.

Ahoi und einen guten Start in den Juli 2020
Anne





Dienstag, 30. Juni 2020

Meine Seeglastaucher vor Hohe Düne

Die Liebe zum Strand und zum Meer wurde seit MeerSchmucks Zeit im Ausland als Ostseekind von Sehnsucht, Hingebung und Begeisterung geprägt. Auch jetzt ist MeerSchmuck ihrer alten/neuen Heimat am Meer mehr denn je verbunden. Diese Begeisterung trägt nun auch schon der Nachwuchs in sich und ist mit Elan, Dynamik und Freude als Dauergast an den Stränden der Ostsee eifrig auf der Suche nach Strandschätzen dabei. Nicht nur zu Lande, sondern auch zu Wasser geben sich die zwei Nachwuchstalente erheblich Mühe, nicht nur sich sondern vor allem MeerSchmuck mit Schätzen aus dem Meer zu erfreuen. Wenn dann an warmen und eher windstillen Tage die blau-grüne Ostsee lockt, sind mit Sicherheit kleine Seeglastaucher vor Hohe Düne zu sichten.

MeerSchmuck & ihre Seeglastaucher

Nicht immer haben die zwei Schnorchler Glück, aber wenn der Spass im Vordergrund steht, finden sich neben Muscheln und Steinen auch manchmal Seeglasscherben.

Ahoi und Blubb
Anne





Sonntag, 28. Juni 2020

Sommersouvenir

Wie schön der Sommer und seine Sonnenseiten sein können, zeigen MeerSchmuck wunderschönes Seeglas, welches - gerade in dieser bekümmerten Zeit - sie doch immer wieder begeistern können. Etwas wehmütig schaut MeerSchmuck auf die vergangenen Jahre zurück, wo die Vorfreude auf Märkte, den Sommerurlaub an der Küste und damit die Suche nach den Schätzen am Wasser groß war. So erfreut MeerSchmuck sich also an den gesammelten Funde der vergangenen Jahre und ist um so glücklicher, auch andere mit dem Blick auf das Schöne und Seltene zu begeistern. Wunderbar, wenn sich Freunde, Liebhaber und Fans am Exklusiven Schmuck aus Ostsee Strandfunden erfreuen und sich der Eine oder Andere die Schmuckstücke als Sommersouvenir oder als Geburtstagsgeschenk sichern. Auf Bitten gehen (fast) alle Wünsche in Erfüllung. 

MeerSchmuck kreiert sommerliche und farbenfrohe Geburtstagsgeschenke

Wenn es der Sommer 2020 so will, werden Meerschmuck vielleicht noch mehr schöne Strandfunde in die Hände gespült, aus denen farbenfrohe Sommersouvenirs werden. Diese können jederzeit und wetterunabhängig in MeerSchmucks Online Shop erworben oder via Sonderanfertigung erfragt werden.

Bis dahin und Ahoi,
Anne